Stingracing RED to BLUE

Stingracing RED to BLUE

Es gibt Neuigkeiten vom Stingracing-Team für die Saison 2021. Stingracing wird neu in der blauen Farbe auf dem Rennplatz anzutreffen sein und die Marke Hostettler Yamaha IXS vertreten. 

Stingracing wird mit 3 Fahrern an der Saison 2021 vertreten sein. Stephan Züger #66 und Yannick Bärtschi #931 starten in der Prestige Kategorie. Stephan Züger verbrachte seine Jugendzeit bereits auf einem blauen Sattel. Voll motiviert wird er sein Können unter Beweis stellen. Yannick Bärtschi geht als Vize-Schweizermeister an den Start. Er ist motivierter als je zuvor und von der neuen Zusammenarbeit begeistert. Er wird alles daran setzen, einer der Favoriten für den Titel 2021 zu sein. Das Trio wird durch Philipp Kuriger #46 ergänzt, der als Neuzuwachs bei Stingracing in der Kategorie Challenger starten wird. Er freut sich bereits auf die neue Herausforderung und schaut positiv auf die kommende Saison. Er trainiert fleissig und will zu den Top-Fahrern der Challenger gehören. 

Teamchef Alois Frei und Roland Häfliger äussern sich zum Wechsel:

Nach vielen erfolgreichen Jahren auf Honda wechseln wir aufgrund verschiedenen Interessen in der Saison 2021 auf Hostettler Yamaha IXS und werden mit zwei Prestige Fahrern Stephan Züger #66 , Yannick Bärtschi #931 und einem Challenger Piloten Philipp Kuriger #46 an den Start der Supermoto Schweizermeisterschaft und vereinzelt Internationale Rennen gehen. Wir sind sehr zuversichtlich und freuen uns auf die neue Zusammenarbeit mit der Firma Hostettler. Danke an alle Sponsoren die dies möglich machen! 

Falls du mehr über das Team erfahren möchtest, findest du dies auf ihrer Homepage.

Hast auch du oder dein Supermoto-Team Neuigkeiten zu veröffentlich, dann melde dich per Mail (info@swissmxnetwork.ch).

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen