Robin Scheiben hat sich in Sardinien verletzt

Robin Scheiben hat sich in Sardinien verletzt

Robin Scheiben ist beim Training in Sardinien heftig gestürzt und hatte im Anschluss sehr starke Rückenschmerzen. Beim Schlüsselbein bemerkte er schnell, dass dies vermutlich gebrochen sei. Mit der Ambulanz wurde er in das dortige Spital verbracht und untersucht. Glücklicherweise wurde dabei am Rücken keine Schädigung festgestellt, jedoch sei das Schlüsselbein gebrochen. Zudem zog er sich diverse Prellungen und Schürfungen zu. 

Robin Scheiben ist wieder in der Schweiz und wurde am gestrigen Abend in der Schweiz am Schlüsselbein operiert. Die Operation verlief plangemäss, unserer #65 geht es soweit gut. Der GASGAS-Pilot wird sich in den nächsten Wochen erholen und hoffentlich bald wieder fit sein. 

Gute Besserung Robo - come back stronger :)

 

 

Robin Scheiben fell heavily during training in Sardinia and had back pain afterwards. He quickly realized that his collarbone was probably broken. He was taken by ambulance to the local hospital and examined. Fortunately, no damage was found on the back, but the collarbone was broken. In addition, he suffered various bruises and abrasions.

Robin Scheiben is back in Switzerland and underwent surgery on his collarbone yesterday evening in Switzerland. The operation went according to plan, our #65 is doing well so far. The GASGAS pilot will recover in the next weeks and hopefully be fit again soon.

Get well soon Robo - come back stronger


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen