KLEANDROP - Putzmittel-Tabs aus der Schweiz

KLEANDROP - Putzmittel-Tabs aus der Schweiz

Putzmittel-Tabs auf einer Motocross- / Supermoto-Seite? Eine Frage die man sich im ersten Moment durchaus stellen kann. Wir alle kennen die Problematik, wenn wir mit unseren Campern, Wohnmobilen, Lieferwagen auf den Strecken in Europa unterwegs sind oder auf den Rennplätzen in der Schweiz:

Platz und Gewicht ist immer ein Thema. Wie viele Flaschen Handseife nehme ich mit? Wie sieht es mit dem Abwaschmittel aus? Eine Flasche mehr um auf Nummer sicher zu gehen oder trotzdem Platz sparen? Dazu kommt der Abfall welcher durch die Flaschen entsteht und entsorgt werden muss. 

Kleandrop hat die perfekt Lösung für dich: Wasser + kleandrop = happy kleaning

Klicke hier um die Produkte im Shop zu sehen.

Du brauchst eine Flasche dazu, ein Tab und schon hast du deine Handseife, dein Abwaschmittel oder Küchenreiniger erstellt. Als Reserve kannst du einen kleinen Tab mitnehmen, damit du bestimmt immer genügend dabei hast. Es braucht kaum Platz und hat kein Gewicht. Eine weitere sehr positiver Punkt ist der Umweltschutz. 

Folgendes schreibt Kleandrop auf ihrer Homepage und wollen dem Plastik den Kampf ansagen: 

Das positive Voraus: Die Schweiz ist bereits sehr vorbildlich unterwegs wenn es ums Thema Recycling geht. Ca. 54% des Haushaltsmülls wird bereits korrekt gesammelt, entsorg und im Anschluss rezykliert. Gar 80% der PET-Flaschen bringen wir vorbildlich an Sammelstellen zurück. So sorgen wir dafür, dass das PET wiederverwertet werden kann. Die Schweizer Abfallinfrastruktur ist somit vernetzt, effizient und produziert hochwertiges Recyclingmaterial.

Aber ganz so super sauber sind wir dann leider doch nicht überall:

  • In der Schweiz entstehen jährlich rund 80 bis 90 Millionen Tonnen Abfall. Mit 716 kg Haushaltsabfälle pro Person und Jahr ist die Schweiz weltweit einer der grössten Abfallproduzent. Rund 20% unseres Mülls sind Plastikabfälle. Laut SwissRecycling verbrauchen wir 125 kg Plastik pro Kopf und Jahr.
  • Nach eigenen Angaben produziert die Schweizer Kunststoffindustrie jährlich mehr als 800’000 Tonnen Plastik. Davon werden 41% für die Verpackungsindustrie verwendet. Leider haben Plastikverpackungen eine äusserst kurzweilige Lebensdauer.
  • Gemäss Berechnungen der EMPA (Eidgenössische Material- und Forschungsanstalt) gelangen jährlich 5’000 Tonnen Plastik in die Umwelt. Gemäss Swiss Litter Report landen monatlich 10’000 – 13’000 kg Plastikabfälle an unseren See- und Flussufern, was wiederum jährlich Kosten von 200 Millionen CHF verursacht.

Und so kommen wir ins Spiel. Durch ein nachhaltiges Haushaltsprodukt – unseren kleandrops - möchten wir die Schweiz und die Welt etwas sauberer und hoffentlich auch etwas besserer machen. Mit Putzmitteltabs dem nachhaltigen Lifestyle etwas näherkommen? Klingt doch ganz simple. Also lasst uns gemeinsam, weniger Plastik verbrauchen, weniger wegwerfen und mehr in den Wiederverwendungsgedanken zu investieren. So gehen wir Schritt für Schritt in Richtung mehr Nachhaltigkeit im Alltag. Wasser, Tab und los! Tschüss Plastik, Hallo Umwelt.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen